Leonor Bruna

Leonor Bruna ist eine vielseitige Künstlerin (Drehbuchautorin, Schauspielerin und Regisseurin) mit internationaler Erfahrung in Film, Theater und Fernsehen (Spanien, Schweiz und Deutschland). Sie hält einen Magister in Archäologie an der Universität von Zaragoza, Spanien, studierte Method Acting am William Layton Lab in Madrid, Spanien, und folgte ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie, Berlin, mit dem Abschluss als Diplom-Drehbuchautor.

Nach langjähriger internationaler Erfahrung zieht sie 2008 nach Spanien, und gründet die Filmschule Un perro Andaluz wo sie -mit praktischen Erfahrungen- Jugendlichen und Erwachsenen (ab 9 Jahren) die verschiedenen Filmbereiche lehrt: Drehbuch, Filmschauspiel, Produktion, Regie und Kamera. Im Jahr 2010 debütiert sie als Regisseurin mit PASIONARIA und erhält zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen und Nominierungen. 2013 erhält sie den Preis ARAME für ihre unternehmerische Kreativität.

Mehr Info:

www.kwww.unperroandaluz.eu

www.kommunikationserfolg.de/trainings/we-film/leonor-bruna.html

www.imdb.com/name/nm0116022

www.youtube.com/user/leonorbruna

Muriel Kunz

Muriel Kunz, Jhg.1988, wohnt in Basel und hat schon früh angefangen, Texte zu schreiben, zu fotografieren und Musik zu machen.

Nach einem Praktikum in einer Zürcher Filmproduktionsfirma und einem Film-Propädeutikum an der ZHdK hat sie endlich ein Medium gefunden, welches diese drei Aspekte vereint. Seither realisiert Muriel Kunz private Kurzfilme, sowie kleinere Auftragsfilme. Seit Abschluss ihres Videostudiums an der Hochschule Luzern 2013 ist sie selbstständige Filmemacherin und Fotografin.

Mehr Info:

www.murielkunz.com

Nathalie Samelie

Grundstudium in Psychologie, private Schauspielausbildung in CH, D und USA sowie Jurastudium. Weiterbildung im Bereich Drehbuch und Filmproduktion.

Arbeitet erfolgreich als Schauspielerin und Juristin. Seit 2006 setzt sie eigene Kurz­lm und Theaterproduktionen sowie Auftragsarbeiten um. War Mitgründerin des imagine Festivals und von 2002 – 2006 für die Medienarbeit und Kommunikation zuständig. War 2009 beim ersten Gässli Film Festival mit dabei und initiierte 2012 den Basler Film Tre‑. Seit 2013 ist sie Vorstandsmitglied bei balimage.

www.nathalie-sameli.com

Showreel 2011